Rückblick Gesellschaftsklimatag 2015

An vielen Orten in ganz Österreich redeten Menschen am 24. April 2015 darüber, wie wir zusammen leben wollen. Über ein dutzend „Sprechstunden der Vielfalt“ fanden statt. Statt Anliegen an die Politik zu delegieren, tauschten BürgerInnen sich auf Augenhöhe aus und machen politische Willensbildung zu einem konkreten Bestandteil ihres Alltags.

Sprechstunden der Vielfalt 2015 in Wien

Am Gesellschaftsklimatag überwinden wir Distanz, entdecken überraschende Gemeinsamkeiten und lernen Unterschiede besser einzuschätzen. An Vorurteilen festzuhalten wird plötzlich schwieriger.

Hier einige Eindrücke von den Sprechstunden

  • am Columbusplatz
  • von wohnservice Wien an sieben Standorten,
  • im ersten Wiener Bezirk (ÖAMTC),
  • in der Wiener Staargasse (Into Wien, Diakonie Flüchtlingsdienst und Diakoniewerk)
  • im Alten AKH (Bundesjugendvertretung, Romano Centro,…),
  • am Nordbahnhof (Integrationshaus und Wohnprojekt Wien)
  • und Heiligenstadt und Simmering (Verein Wiener Jugendzentren),
  • in der Wiener Brunnenpassage (Verein Wirtschaft für Integration),
  • und Lustenau (Marktgemeinde Lustenau).

    Mehr Bilder auf unserer Facebook-Seite.